Suchen

Sponsoring und Organisationen

Die Westfalia Metal Hoses GmbH engagiert sich für soziale Projekte und unterstüzt verschiedene Vereine und Organisationen aus der Region.

Hier erhalten Sie eine Übersicht über einige unserer Projekte.

Das Kinder- und Jugendhospiz wurde im Jahr 1998 als erstes Kinderhospiz in Deutschland eröffnet. 

Das Kinderhospiz umfasst ambulante und stationäre Einrichtungen für unheilbar und lebensverkürzend erkrankte Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern und Geschwister. Zu den Räumlichkeiten des Kinderhospizes gehören unter anderem ein Spiel– und Musikzimmer. 

Informieren Sie sich über die Arbeit des Hospizes auf dessen Website!

Mehr erfahren

Der TuS Hilchenbach wurde im Jahr 1865 gegründet und ist einer der ältesten Sportvereine im Siegerland. Das Angebot für die 800 Mitglieder ist riesig. Hierzu zählen Sportarten wie: Tischtennis, Faustball, Volleyball, Turnen, Bodyshaping usw. Um dieses große und vielfältige Programm stemmen zu können helfen 45 Übungsleiter in 30 Abteilungen.  

Seit 1983 ist der TuS Betreiber des städtischen Freibades. Hier können Familien und Freunde von ca. Mai bis September den Badespaß genießen.  

Hier geht’s zur Webseite des Vereins!

Mehr erfahren

Seit Herbst 2019 unterstützen wir das Projekt „Klasse 2000“ der Florenburg-Grundschule. Es handelt sich um eine offene Ganztagsgrundschule der Stadt Hilchenbach und gehört zum Bereich des Schulamts des Kreises Siegen-Wittgensteins. 208 Schülerinnen und Schüler werden von 16 Lehrkräften unterrichtet. Außerdem betreuen zwei Sozialpädagogen, eine Förderschullehrerin und eine Schulsozialarbeiterin die Kinder. Neben den acht Klassenräumen mit angrenzenden Nebenräumen, die als Lern- und Arbeitszonen genutzt werden, gehören auch

  • eine Aula mit Musikraum
  • eine Schülerbücherei mit 4 Notebook Arbeitsplätzen
  • ein Forscherraum für Experimente
  • ein Lernraum mit 8 I-Pads
  • ein Computerraum mit 11 Arbeitsplätzen
  • ein Werk- und Kunstraum
  • ein Sanitätsraum mit kombiniertem Elternsprechzimmer

zu den Räumlichkeiten der Schule. Für den Ganztagsbetrieb ist die Florenburg Grundschule bestens eingerichtet: In einem weiteren Hauskomplex befinden sich Mensa, Bewegungs- und Toberaum, Kreativraum, Aufenthaltsraum und einen Raum nur für Viertklässler.

Hier erfahren Sie mehr über die Florenburg Grundschule,

Mehr erfahren